Drehbeginn “Familie Sonntag auf Abwegen”

Kündigungen und andere Katastrophen

brauchen drei bereits erwachsene Kinder wieder die volle Unterstützung ihrer Eltern.

Familie Sonntag auf Abwegen

Davon handelt die ZDF-Komödie “Familie
Sonntag auf Abwegen” (Arbeitstitel), die vom heutigen Dienstag, 22.
Mai 2012, an in München und Umgebung gedreht wird. Unter der Regie
von Ulli Baumann spielen Gisela Schneeberger, Friedrich von Thun,
Christiane Paul, Anna Maria Sturm, Sebastian Bezzel, Roland von Kummant und viele mehr.
Das Drehbuch für die turbulente Geschichte schrieb Kirsten Peters.
Bärbel Sonntag (Gisela Schneeberger) kauft kurz vor ihrem 60.
Geburtstag ihr langersehntes Traumhaus auf Mallorca. Dorthin möchte
sie mit ihrem Mann Franz (Friedrich von Thun), der sich gerade in den
Ruhestand verabschiedet hat, so schnell wie möglich umziehen. Die
Kinder sind längst aus dem Haus. Einem Neuanfang auf der
Mittelmeerinsel steht nun nichts mehr im Wege. Dass Bärbel aber die
Rechnung ohne ihre Familie gemacht hat, wird ihr allzu schnell klar:
Franz kann sich noch nicht richtig von seinem Autohaus trennen –
täglich beobachtet er mit einem Fernglas, ob die Angestellten dort
ihren Job machen. Und pünktlich zum Geburtstag der Mutter zieht
Tochter Moni (Anna Maria Sturm) wieder zu Hause ein. Kurz darauf
stehen auch Sohn Robert (Sebastian Bezzel) und Tochter Karo
(Christiane Paul) mit Koffern vor der Tür: Alle drei Kinder sind in
ihren Berufen und Beziehungen gescheitert, brauchen Asyl im
Elternhaus. Bärbel muss nicht nur ihren Traum vom “Leben am Meer”
zurückstellen, sondern schon bald ernsthafte Konflikte, die sich
zwischen Eltern und Geschwistern entwickeln, bewältigen.
Die Dreharbeiten für die ZDF-Auftragsproduktion der Olga Film,
München (Produzentinnen: Ulli Weber und Anita Schneider) dauern
voraussichtlich bis 22. Juni 2012. Die Redaktion im ZDF hat Pit
Rampelt, ein Sendetermin steht noch nicht fest.
Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120